Weisser Tee
In der Regel ist weißer Tee ein schwach anfermentierter Tee.
Diese Fermentation vollzieht sich während des Welkprozesses auf natürlichem Wege.
    
Produktionsschritte
a) Handpflückung der frischen Blätter
b) Abkühlen/Lüften der Blätter für ca. 2-3 Stunden
c) Welken auf Welkmatten/Körben für ca. 10-14 Stunden bei einer Luftfeuchtigkeit von rund 60 %
und einer Umgebungstemperatur von 25-26°C
d) Erster Trocknungsvorgang für 10-15 min bei einer Temperatur von 100°C-130°C
e) Sortieren durch Handarbeit
f) Zweiter Trocknungsvorgang für ca. 12 min bei einer Temperatur von 130°C
g) Mischen und Verpacken